Nachdem die « Neuchâtel » seit Anfang der Saison zur grossen Freude aller Fahrgäste ihren Dienst versehen hat, ist im Bereich des Dampfkessels ein technisches Problem aufgetreten, was zur Folge hat, dass das Schiff im Hafen stillgelegt werden muss.

Die Spezialisten von Shiptec – Luzern wurden aufgeboten, um das Problem zu identifizieren und den Schaden zu beheben.

Der Betriebsunterbruch wird einige Tage dauern, und wir werden Sie so bald wie möglich über die Wiederinbetriebnahme orientieren.

In der Zwischenzeit wird ein anderes Schiff der LNM (Schiffahrtsgesellschaft Neuenburger- und Murtensee) die Kurse der «Neuchâtel » übernehmen.

Der Vorstand – 19. August 2014

TAGS: